ICT-Berufsmeisterschaft

Wer wird Schweizermeister 2016? - An den ICTskills2016 messen sich ICT-Talente aus der ganzen Schweiz an den Berufsschweizermeisterschaften in Informatik und Mediamatik. Insgesamt 91 Lernende treten in den Trades (Kategorien) Web Design, Systemtechnik, Mediamatik und Applikationsentwicklung an und beweisen ihr Können. 

Schweizermeisterschaft

Hauptziel der Berufsmeisterschaften ist die Qualitäts- und Leistungsförderung unter den Lernenden und den Abgängern aus der Grundbildung in Informatik und Mediamatik.

Die besten Absolventen der Regionalmeisterschaften 2016 nehmen an den ICTskills2016 teil.

Weitere Teilnehmende können sich für die Schweizermeisterschaften anmelden, wenn sie von Fachlehrpersonen der Berufsfachschulen empfohlen werden oder in anderen Wettbewerben ihre Qualitäten zeigen konnten.

World Skills 2017

An den WorldSkills2017 in Abu Dhabi treten die besten Berufsleute aus der ganzen Welt an. Über ICT-Schweizermeisterschaft qualifizieren sich jeweils die zwei Besten pro Trade für die WM-Auswahl in den offiziellen Trades Web Design, Systemtechnik und Applikationsentwicklung. Der definitive Entscheid für die Schweizer-Delegation erfolgt nach Prüfung aller Eignungsfragen.